Soziales Engagement

Um im Sinne unseres Markenwerts „Nachhaltigkeit“ unserer sozialen Verantwortung gerecht zu werden, kooperieren wir in diesem Bereich u.a. mit der Björn Steiger Stiftung aus Winnenden in Baden-Württemberg.

Gerne möchten wir die Gelegenheit nutzen, Ihnen diesen vielfältig engagierten Kooperationspartner vorzustellen:

 

Die Björn Steiger Stiftung ist seit über 4 Jahrzehnten tätig und hat seit Ihrer Gründung im Jahre 1969 im Bereich der Notfallhilfe vieles auf den Weg gebracht, was heute als selbstverständlich gilt.

Primäres Ziel ist es, die Notfallhilfe im Sinne der Notfallpatienten zu verbessern.

Meilensteine dieses Engagements sind z. B. die Einführung der bundesweit kostenfreien Notrufnummer 110/112, der Aufbau der Notruftelefonnetze an deutschen Straßen, die Einführung des Sprechfunks im Krankenwagen, Aufbau der Luftrettung oder die Einführung der kostenlosen Handyortung bei Notruf.

Aktuelle Initiativen widmen sich insbesondere dem Frühgeborenentransport, der Breitenausbildung in Wiederbelebung und Frühdefibrillation, der Handy-Ortung durch Rettungsleitstellen, sowie der Sensibilisierung von Grundschülern für den Notfall.




Spendenprojekt "Felix"

       

Spendenprojekt "Retten macht Schule"

       

 

Des weiteren sind wir regional immer offen für kleinere Projekte wie 2016 das erweitern der Aussenanlage des Kindergarten Rabennest in Merklingen oder Spenden an die Nachbarschaftshilfe, die Familien oder einzelschicksalen vor Ort unterstützt. Auch im Bereich Obdachlosen der Region erstellen wir gerade ein Hilfskonzept, um mehr für diese Menschen zu tun. Sprechen Sie uns ruhig darauf an.